Amtliche Bekanntmachungen

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 22 „Auf dem faulen Borne“6. Änderung des Flächennutzungsplanes Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB
Gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) vom 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch Gesetzes vom 04.05.2017 (BGBl. I S. 1057), werden die o. g. Planungen öffentlich ausgelegt.

Ziel und Zweck der Planung
Ziel ist die Ausweisung eines Sonstigen Sondergebietes gem. § 11 Abs. 2 BauNVO mit der Zweckbestimmung Photovoltaik-Freiflächenanlage. Innerhalb der Planbereichsfläche ist die Aufstellung von Photovoltaikelementen vorgesehen. Die Photovoltaikelemente werden entsprechend der Modulkonzeption auf Modultischen mit Leichtkonstruktion befestigt. Mit einer geplanten Modulfläche von ca. 4.537 m⊃2; erreicht die Photovoltaikanlage eine Leistung bis zu 750 kWp. Das Vorhaben entspricht der Zielsetzung der Bundesregierung zur Erhöhung des Energieaufkommens aus regenerativen Energien in einem mittelfristigen Zeitraum.

Abgrenzung
Das Verfahrensgebiet des Bebauungsplanes sowie der 6. Änderung des Flächennutzungsplanes befindet sich in der Gemarkung Guxhagen und umfasst die in der Flur 3 liegenden Flurstücke 15/7, 15/10, 15/211 und 16/2.
Die Fläche wird im Nordwesten durch die Bundesautobahn A7, im Osten und Westen durch Flächen der Landwirtschaft und im Süden durch die vorhandene Bebauung begrenzt.

Copyright 2017 Gemeinde Guxhagen.
designed by: www.nicoma.de