Wissenswertes über Guxhagen

Bevölkerungszahlen vom 31.12.2016
Einwohner:
Albshausen 373
Büchenwerra 212
Ellenberg 682
Grebenau 279
Guxhagen 3.269
Wollrode 572
Gesamt 5.394

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, dass nun die "Gemeindedatenbank Demografischer Wandel" auf der Website des Kompetenznetzes Vitale Orte 2020 eingestellt ist.

Sie können dort für jede hessische Gemeinde ein Datenblatt herunterladen, das Angaben enthält über

Bevölkerungsentwicklung 2000 - 2010
Bevölkerungsvorausschätzung 2010 - 2030
Entwicklung der Altersstruktur
Entwicklung der Zahl sozialversicherungspflichtig Beschäftigter und der Arbeitslosenzahlen sowie
ergänzende Indikatoren.

Darüber hinaus können Hessenkarten heruntergeladen werden, die vergangene und die voraus geschätzte Bevölkerungsentwicklung für alle Gemeinden sowie für die Landkreise zeigen.

Sie finden die Gemeindedatenbank Demografischer Wandel unter folgendem Link


  • Gewässer: 737.990 qm
  • Wald: 7.624.885 qm
  • Acker-, Garten- und Grünland: 13.641.900 qm
  • Wege und Straßen: 2.080.337 qm
  • Abbauland: 36.928 qm
  • Hof- und Gebäudeflächen: 1.583.947 qm
  • Umland und Sonstiges: 342.120 qm

Das Wappen von Guxhagen

Zeigt schwarz auf goldenem Schild die Westfassade der romanischen Klosterkirche Breitenau.
Je drei grüne Eichenblätter zu beiden Seiten stehen für die ehemals selbständigen Ortsteile.
Sie weisen für Albshausen und Wollrode auf die Söhre und für Büchenwerra, Ellenberg und Grebenau auf die Wälder des Quillers hin.
Für die Kerngemeinde Guxhagen symbolisieren sie die naturgeschützen Eichen im Sport- und Freizeitgelände.
Das blaue Wellenband im Fuß des Wappens stellt die Fulda dar.

 
Copyright © 2017 Gemeinde Guxhagen.
designed by: www.nicoma.de