Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Waldweg“, Gemeinde Guxhagen, Ortsteil Albshausen

in
Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Waldweg“, Gemeinde Guxhagen, Ortsteil Albshausen

Aufstellungsbeschluss

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Guxhagen hat am 15.11.2021 den Einleitungsbeschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Waldweg“ beschlossen. Nach § 2 Abs. 1 Satz 2 Baugesetzbuch wird der Aufstellungsbeschluss hiermit bekannt gemacht.

Abgrenzung des Verfahrensgebietes

Das Verfahrensgebiet des Bebauungsplanes befindet sich in Guxhagen – Albshausen und umfasst die in der Gemarkung Albshausen in der Flur 2 liegenden Flurstücke 4/4 (tlw.), 52/1 (tlw.) und 4/5.

Die Fläche wird im Norden und Osten durch Flächen der Landwirtschaft und im Süden und Westen durch die vorhandene Bebauung begrenzt.

Ziel und Zweck der Planung

Die Flächen des räumlichen Geltungsbereichs sollen für eine Wohnbauentwicklung vorbereitet werden. Die verbindliche Bauleitplanung hat das Ziel, die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Ausweisung einer Wohnbaufläche zu schaffen. Zu diesem Zweck ist die Ausweisung eines Allgemeinen Wohngebietes vorgesehen.

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Guxhagen hat den Bebauungsplan 4 „Waldweg“, Ortsteil Albshausen, am 15.11.2021 zur öffentlichen Auslegung beschlossen.

Der Bebauungsplan Nr. 4 “Waldweg“ wird nach § 13b BauGB im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 2 Baugesetzbuch (BauGB) in Verbindung mit § 3 Abs. 2 BauGB wird hiermit bekannt gemacht, dass der Bebauungsplan Nr. 4 „Waldweg“, Ortsteil Albshausen, mit Begründung in der Zeit vom 10.12.2021 bis einschließlich 14.01.2022 (sofern auf die genannten Tage kein gesetzlicher Feiertag fällt) in der Gemeindeverwaltung Guxhagen, 34302 Guxhagen, Zum Ehrenhain 2, Zimmer 100, während der allgemeinen Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.00 – 12.00 Uhr, Montag 13.30 – 15.30 Uhr und Donnerstag 14.00 – 17.30 Uhr zu jedermanns Einsicht öffentlich ausliegt.

Während der öffentlichen Auslegung können Stellungnahmen zu den Entwurfsunterlagen schriftlich oder zur Niederschrift beim Gemeindevorstand der Gemeinde Guxhagen (Rathaus), Bauverwaltung Zimmer 100), Zum Ehrenhain 2, 34302 Guxhagen, während den allgemeinen Öffnungszeiten abgegeben werden.

Gemäß § 4a Abs. 4 BauGB – Gemeinsame Vorschriften zur Beteiligung – wird darauf hingewiesen, dass der Inhalt dieser ortsüblichen Bekanntmachung nach § 3 Abs.2 Satz 2 BauGB und die nach § 3 Abs. 2 Satz 1 BauGB auszulegenden Unterlagen während des vorgenannten Auslegungszeitraumes zusätzlich auf der Homepage der Gemeinde Guxhagen unter www.guxhagen.de (rathaus-politik/Amtliche Bekanntmachung) eingestellt und über das zentrale Internet-Portal des Landes unter https://bauleitplanung.hessen.de/bebauungsplan zugänglich sind.

Es wird darauf hingewiesen, dass gem. § 4b BauGB die Vorbereitung und Durchführung von Verfahrensschritten nach §§ 2a bis 4a BauGB dem Büro für Stadtbauwesen Meißner, Hühnefelder Straße 20, 34295 Edermünde übertragen worden sind.

Guxhagen, den 26.11.2021
Der Gemeindevorstand
Gemeinde Guxhagen
gez. S. Schneider (Bürgermeisterin)