Bundestagswahl am 26.09.2021

in
Bundestagswahl am 26.09.2021

Liebe Wählerinnen und Wähler,

zur Bundestagswahl werden durch die Deutsche Post AG die Wahlbenachrichtigungen bis spätestens 05.09.2021 versendet.
Wahlberechtigte, die in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind, können ihr Wahlrecht ohne vorliegen eines besonderen Grundes durch Briefwahl ausüben. Dazu müssen Sie bei der Gemeinde Guxhagen einen Wahlschein beantragen.
Auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung befindet sich bereits ein Vordruck, den Sie ausgefüllt zurücksenden können.
Sie können den Wahlschein auch online beantragen unter:

https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6634008

Danach erhalten Sie Ihre Briefwahlunterlagen per Post zugestellt.

Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen. Eine Beantragung ist daher in diesem Fall nur persönlich oder schriftlich (nicht elektronisch!) möglich.
Wahlberechtigte mit Behinderungen können sich bei der Antragstellung von einer anderen Person helfen lassen.
Sie sollten Ihren Antrag auf einen Wahlschein so frühzeitig wie möglich stellen. Sie müssen hierzu nicht den Erhalt der Wahlbenachrichtigung abwarten.

Eine Online Beantragung des Wahlscheins ist mit Zustellung per Post nur bis zum 22.09.2021 möglich.
Eine persönliche Abholung des Wahlscheins beim Wahlamt der Gemeinde Guxhagen kann bis spätestens Freitag (24.09.2021) vor dem Wahltag bis 18:00 Uhr beantragt werden. In besonderen Ausnahmefällen kann ein Wahlschein noch am Tag vor der Wahl in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und am Wahltag bis 15:00 Uhr beantragt werden, zum Beispiel, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann.

Ihr Wahlamt