Die Gemeinde Guxhagen bietet ab Sommer 2022 Ausbildungsplätze für die Praxisintegrierte vergütete Ausbildung (PivA) zum/zur Erzieher/in (m/w/d)

in
Die Gemeinde Guxhagen bietet ab Sommer 2022 Ausbildungsplätze für die Praxisintegrierte vergütete Ausbildung (PivA) zum/zur Erzieher/in (m/w/d)

in den Kindertageseinrichtungen der Gemeinde an.

Die Kindertagesstätte Träumeland bietet Platz für bis zu 112 Kinder und die Kindertagesstätte Sonnenwiese für bis zu 87 Kinder. Es werden Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren in altersgemischten Gruppen und Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren in jeweils einer Krippengruppe betreut.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der kindlichen Entwicklung nach dem Hessischen Erziehungs- und Bildungsplan
  • Vorbereitung und Durchführung von Aktivitäten und pädagogischen Maßnahmen und deren Dokumentation
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Teilnahme und Mitwirkung an Dienstbesprechungen, Veranstaltungen, Festen
  • Reflexion der pädagogischen Arbeit im Team
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von pädagogischen Konzepten

Ihr Profil

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • und Berufsabschluss als Sozialassistentin/-assistent
  • oder die Versetzung in die Einführungsphase einer öffentlichen oder staatlich anerkannten gymnasialen Oberstufe
  • oder Abschluss einer mindestens zweijährigen einschlägig anerkannten Berufsausbildung
  • oder Nachweis einer dreijährigen einschlägig beruflichen Tätigkeit
  • oder die erfolgreiche Teilnahme an einer Feststellungsprüfung zum Nachweis einer gleichwertigen beruflichen Vorbildung
  • oder Abitur/Fachabitur und ein dreimonatiges Vollzeitpraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung
  • ein ausreichender Schutz gegen Masern muss vorhanden und nachgewiesen sein
  • Offenheit für die Bedürfnisse der Kinder und Eltern
  • Interesse an einer gezielten Theorie-Praxis-Verknüpfung
  • Identifikation mit den Konzepten unserer Kindertageseinrichtungen auf der Grundlage des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes und unserer Qualitätsstandards
  • Reflexions-, Konflikt und Kritikfähigkeit zur Sicherung der Qualität Ihrer Arbeit
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, interkulturelle Kompetenz, Selbstständigkeit
  • Kreativität und Flexibilität, auch hinsichtlich der Arbeitszeit

Unser Angebot

  • eine vielseitige und interessante, verantwortungsvolle 3-jährige Ausbildung in unseren gemeindlichen Kindertageseinrichtungen in einem interdisziplinären Team
  • umfassende Betreuung und fachliche Praxisanleitung durch eine kompetente Ansprechperson für alle Fragen
  • genügend Zeit für Austausch und Reflexion
  • regelmäßige Teamsitzungen und kitaübergreifender Austausch
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
  • Übernahme bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung, wenn betrieblicher Bedarf besteht

Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach TVAöD  – Besonderer Teil Pflege- .

-Im ersten Ausbildungsjahr:       1.190,69 €
-Im zweiten Ausbildungsjahr:    1.252,07 €
-Im dritten Ausbildungsjahr:      1.353,38 €

Wir werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigen. Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen sowie Qualifikationsnachweise bis zum 15. Dezember 2021 per E-Mail an daniela.michel@gemeinde-guxhagen.de oder per Post an den Gemeindevorstand der Gemeinde Guxhagen, Zum Ehrenhain 2, 34302 Guxhagen.

Bei Fragen können Sie sich an Anja Klement, Leitung der Kindertageseinrichtungen,
Tel. 05665 406302 oder an Daniela Michel, Personalamt, Tel. 05665 9499 12 wenden.

Hinweis:
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der persönlichen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Susanne Schneider
Bürgermeisterin