Die Gemeindeverwaltung Guxhagen schließt für freien Publikumsverkehr: Alle Dienstleistungen werden weiterhin erfüllt

in
Die Gemeindeverwaltung Guxhagen schließt für freien Publikumsverkehr: Alle Dienstleistungen werden weiterhin erfüllt

Die Gemeindeverwaltung Guxhagen bietet auch weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger alle Dienstleistungen vor Ort.
Aufgrund der zu erwartenden hohen Infektionszahlen durch die Omikron-Variante, wird der Besuch der Verwaltung ab Montag, 03. Januar 2022, nur noch nach Voranmeldung möglich sein.

Um die Verbreitung der Omikron-Variante zu vermindern, werden bundesweit immer mehr Kontaktbeschränkungen getroffen. Auch die Gemeinde Guxhagen möchte im Sinne aller Bürgerinnen und Bürger sowie auch unserer Mitarbeiter/innen handeln. Aus diesem Grund -und auch zur Aufrechterhaltung der Verwaltung- ist es erforderlich, das Rathaus für den freien Publikumsverkehr zu schließen.

Die Gemeinde Guxhagen wird auch weiterhin -trotz Einschränkungen- Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger bleiben. Deswegen appellieren wir an die Bürger/innen vor einer Terminvereinbarung zu prüfen, ob ihre Anliegen vorab per E-Mail oder Telefon geklärt werden können.
Bei einem Termin vor Ort gilt die 3-G-Regel und wie bisher auch das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie der Mindestabstand.

Bitte denken Sie an die erforderlichen Nachweise (aktuelle Impfbescheinigung bzw. Testnachweise und Personalausweis).
Der/die Mitarbeiter wird Sie im Eingangsbereich empfangen. Weitere Informationen und Kontaktdaten unserer Mitarbeiter/innen finden Sie hier

Informationen der Kreisverwaltung finden Sie hier

DER GEMEINDEVORSTAND
DER GEMEINDE GUXHAGEN
Guxhagen, den 28.12.2021