Hier ist sie: Ihre gelbe Tonne für Verkaufsverpackungen!

in
43
Hier ist sie:   Ihre gelbe Tonne für Verkaufsverpackungen!

Ab dem 01. Januar 2020 können Sie die Tonne nutzen und zur Abholung bereitstellen (siehe Abfallkalender)! Bis dahin wird die Entsorgung für Sie in gewohnter Weise durchgeführt.

 Fragen und Antworten:

Wie erkennen Sie, dass die ausgelieferte Tonne Ihre ist?
An den Tonnen werden oben auf dem Deckel Barcode-Etiketten mit Adressen (Grundstücksnummer/Straße/Hausnummer/PLZ/Ort) angebracht.

Was ist, wenn ich nicht so viele Verpackungen habe und keinen Behälter benötige?
Haushalte mit geringem Anfall an Verpackungen können sich jederzeit gemeinsam einer Tonne bedienen oder abbestellen.

Was ist, wenn die Tonne dauerhaft nicht ausreicht?
Es kann bei Bedarf eine weitere Tonne bei Fehr kostenfrei unter der Hotline/Mail bestellt werden.

Was ist, wenn die Tonne im Einzelfall mal nicht ausreicht?
Überschüssige Mengen können in transparenten Säcken neben den Tonnen zur Abholung bereitgestellt werden.

Darf ich trotzdem noch gelbe Säcke nutzen?
Nein. Lediglich Restbestände dürfen noch verbraucht werden.

Was ist mit meiner privat angeschafften gelben Tonne?
Ab dem Jahr 2020 werden privat angeschaffte Behälter nicht mehr geleert.

Die Firma Fehr hat für alle Fragen rund um die Einführung der gelben Tonne und die Einsammlungsleistungen ein Servicetelefon geschaltet sowie eine Servicemail eingerichtet.

Unter Angabe der vollständigen Daten zu

  • Name, Vorname oder Firmenname
  • Straße und Hausnummer
  • PLZ, Ort
  • Mailadresse
  • Telefon-Nummer (tagsüber erreichbar)
  • Konkretes Anliegen

werden von dort aus alle Anfragen bearbeitet und beantwortet.

Fehr Umwelt Hessen GmbH & Co. KG
Otto-Hahn-Straße 11
34253 Lohfelden

Kostenfreie Servicenummer: 0800 77 57 57 0

54321
(0 votes. Average 0 of 5)