KiTa Sonnenwiese - Trickboxx

in
210
KiTa Sonnenwiese - Trickboxx

Ein Gespenst rettet Dinosaurier und Zwerge vor einem Vulkanausbruch und ein Schmetterling zaubert ein Festmahl herbei, um einen Adler mit einem Hasen zu versöhnen. Was man eigentlich nur in Trickfilmen oder einem Rollenspiel im Kindergarten erwartet – findet man auch genau dort. Denn vom 06. – 10. Mai 2019 fand in der KiTa Sonnenwiese in Guxhagen das Trickboxx-Projekt des Offenen Kanals Kassel statt.

In zwei Gruppen eingeteilt konnten die Vorschulkinder eine Woche lang ihren eigenen Stop-Motion-Film entwerfen und dabei alle entscheidenden Rollen übernehmen. Unter Anleitung der zwei Projektleiter*innen waren die Kinder Regisseure, Drehbuchautoren, Kameramänner und nicht zuletzt selbst Darsteller in ihren Werken. Denn nicht nur Bild – sondern auch Tonaufnahmen wurden gemacht, alle Kinder konnten ihre Bilder also entsprechend mit Geräuschen und Dialogen vertonen.

 

Mittels der titelgebenden „Trickboxx“ (siehe Foto) wurde den Kindern die Funktionsweise ihres Filmes nahegebracht. Am oberen Tisch ist eine Webcam befestigt, die senkrecht auf die untere Ablage gerichtet ist. Dort konnten die Kinder dann Hintergründe entwerfen und ihre selbstgebastelten Figuren in Szene setzen.

Dies erforderte jedoch größere Geduld, da im Stop-Motion-Verfahren nicht direkt gefilmt wird, sondern stattdessen einzelne Fotos geschossen und später aneinandergereiht abgespielt werden (bekannt aus Filmen wie Coraline oder dem Klassiker King Kong von 1933). Die fertigen Filme hatten ca. zwei Minuten Lauflänge, das sind über 3000 einzelne Bilder, die in Kleinstarbeit aufgenommen werden müssen.
Wie die Kinder dies gemeistert haben, war bei der Erstaufführung im familiären Rahmen am Freitag zu bestaunen. Beide entstandenen Filme wurden zweimal vorgeführt, gefolgt von einigen Infos der Projektleiter*innen zur Medienpädagogik sowie Hinweise für die Eltern, wie Zuhause mit dem Thema der modernen Medien umgegangen werden kann.
Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit einem wohlverdienten Applaus und einem kleinen Moment im Rampenlicht für die Kinder und ihre Werke.

Das Projekt „Trickboxx“ findet mehrfach im Jahr in verschiedensten pädagogischen Einrichtungen in Hessen statt. Des Weiteren werden alle erarbeiteten Filme auf dem Offenen Kanal ausgestrahlt.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)