Unser Wappen

Das Wappen von Guxhagen

Zeigt schwarz auf goldenem Schild die Westfassade der romanischen Klosterkirche Breitenau.
Je drei grüne Eichenblätter zu beiden Seiten stehen für die ehemals selbständigen Ortsteile.
Sie weisen für Albshausen und Wollrode auf die Söhre und für Büchenwerra, Ellenberg und Grebenau auf die Wälder des Quillers hin.
Für die Kerngemeinde Guxhagen symbolisieren sie die naturgeschützen Eichen im Sport- und Freizeitgelände.
Das blaue Wellenband im Fuß des Wappens stellt die Fulda dar.