Klärgrubenangelegenheiten

Klärgrubenangelegenheiten

Informationen zu den Klärgrubenleerungen in den Wochenendgebieten​

Wir weisen darauf hin, dass die Hausklärgrube zum Entleerungstermin für die Mitarbeiter des Entsorgungsunternehmens und des gemeindlichen Bauhofes frei zugängig sein muss.

Bei Leerungen in den Wintermonaten muss der Deckel der Grube von Eis und Schnee befreit sein. Für evtl. Beschädigungen übernimmt die Gemeinde Guxhagen keine Haftung.

Die Leerungen werden von der Firma Gerhardt Entsorgung e.K. aus Fritzlar durchgeführt.

Die Gebühren für das Abholen und Behandeln von Schlamm aus Kleinkläranlagen und Abwasser aus den Wochenendgebieten einschl. der Deponiegebühren betragen:
für den ersten Kubikmeter                           74,92 €
für jeden weiteren Kubikmeter                   62,94 €
Einzelfahrt: auf Anfrage
Ist zum Absaugen des Inhalts einer Kleinkläranlage oder einer Grube die Verlegung einer Saugleitung von mehr als 20 m Länge erforderlich, wird für jeden weiteren Meter ein Gebührenzuschlag von 5,00 € erhoben.

Für Rückfragen wenden Sie sich an Frau Weiland 

0 56 65 / 94 99- 30

Leerungstermine für 2019

  • 11. + 12. Juni 2019
  • 20. August 2019
  • 22. Oktober 2019
  • 02. Dezember 2019

Wir möchten Sie bitten, uns spätestens eine Woche vor dem Leerungstermin schriftlich, per Fax, per E-Mail oder über das Formular mitzuteilen,
falls eine Leerung Ihrer Klärgrube erforderlich sein sollte.

Klärgrubenleerung beantragen