Bei Behinderung

Bei Behinderung

Seit November 2005 ist Karin Evers-Meyer Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.behindertenbeauftragter.de

Gesetzlicher Auftrag
Politische und soziale Rahmenbedingungen für behinderte Menschen mitgestalten, Ansprechpartner/in sein, Informieren – Öffentlichkeitsarbeit leisten – Integrationsgedanken verbreiten, Informationen in Gebärdensprache

Im Juli 2006 wurden die Behindertenbeauftragten im Schwalm-Eder-Kreis berufen.
Die Behindertenbeauftragten werden nach der Richtlinie über die Einsetzung, Aufgaben und Ernennung von Behindertenbeauftragten für die Dauer der Wahlzeit des Kreistages ernannt.

Ansprechpartner

Behindertenbeauftragter im Schwalm-Eder-Kreis
Zuständigkeitsbereich Kreisteil Melsungen

Lothar Kraß
Brunslarer Str. 45, 34302 Guxhagen
Tel. Mobil 0152 / 52 48 59 91

Diese Behindertenbeauftragten haben die Aufgabe für den Bereich ihres jeweiligen Altkreises die Interessen Behinderter gegenüber den Körperschaften und Institutionen des Schwalm-Eder-Kreises im sinne einer stärkeren Selbstbestimmung und Eigenständigkeit bei der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu vertreten.

Weitere Beratungsmöglichkeiten

IFD Schwalm-Eder
Berufliche Integration, Beratung & Vermittlung für Menschen mit Behinderung

Büro Melsungen
Rotenburger Str. 17
34212 Melsungen
Tel.: 05661 / 705649
Fax: 05661 – 705630

Büro Treysa
Herbstgasse 6
34613 Schwalmstadt
Tel.: 06691 / 919535
Fax: 06691 / 919538
Tel. Anrufannahme jederzeit

EUTB – Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung Schwalm-Eder
AKGG e.V.
Beratung und Unterstützung in allen Fragen zu Rehabilitation und Teilhabe.
EUTB – Schwalm-Eder
Kesselberg 8
34212 Melsungen
Tel. 05661 / 705611
E-Mail:info@eutb-akgg.de
www.eutb-akgg.de
Telefonische Sprechzeiten: Montag 8.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch 12.00 – 16.00 Uhr
Persönliche Termine nach Vereinbarung