Gemeindeblatt "Vom Kuckuck und vom Esel"

Neue gemeinsame Bürgerzeitung für Guxhagen und Körle - „Vom Kuckuck und vom Esel"

Liebe Leserinnen und Leser,
am 2. Oktober erschien zum ersten Mal die gemeinsame Bürgerzeitung für die Gemeinden Guxhagen und Körle.
Sie löst damit den Körler Wochenspiegel bzw. die Guxhagener Nachrichten ab, die beide rund 50 Jahre als Amtsblätter beide Kommunen über Rathaus-, Kirchen- und Vereinsnachrichten, vor allem aber über die amtlichen Bekanntmachungen informierten.
Man könnte nun fast mit etwas Wehmut auf die knapp fünf Jahrzehnte zurückblicken, in denen die Guxhagener Nachrichten in vielen Haushalten zum festen Bestandteil der Lektüre gehörte und wöchentlich auf der Küchenbank oder im Zeitungskorb zu finden war. Man könnte von einem schleichenden Abschied sprechen, denn zum Schluss war nur noch etwa jeder fünfte Haushalt in den Gemeinden dazu bereit, Geld für das Abonnement auszugeben.
Zusammen mit der LINUS WITTICH Medien KG aus Fritzlar und unserer Nachbargemeinde Körle haben wir eine bessere Lösung für die Information unserer Bevölkerung gefunden:
Am 2. Oktober 2019 erschien erstmals die gemeinsame Bürgerzeitung für Körle und Guxhagen. Vollfarbig, mit mehr Inhalt und kostenlos. Die ersten drei Ausgaben wurden haushaltsdeckend verteilt, danach lagen und liegen die Zeitungen an vielen Stellen zur Mitnahme aus. Die jeweiligen Auslegestellen in unserer Gemeinde finden Sie weiter unten auf dieser Seite.
Die Flut an Informationen ist heute durch Fernsehen, Internet, Zeitungen und soziale Netzwerke groß wie nie. Gerade deshalb halten wir es für sehr wichtig, dass Sie als Einwohner/in gut über die Themen informiert werden, die in ihrer eigenen Gemeinde -sozusagen vor ihrer Haustür- von Bedeutung sind. Wir danken deshalb unserer Gemeindevertretung, dass sie diese Idee für eine kostenfreie und verbesserte Bürgerzeitung mitgetragen und die finanziellen Mittel bereitgestellt hat.

Entdecken Sie also unsere neue Bürgerzeitung und die vielen Dinge, die es in Körle und Guxhagen zu erleben gibt.

Bürgerzeitung online lesen!

Auch in Zeiten von Corona: Die aktuelle Bürgerzeitung „Vom Kuckuck und vom Esel“ können Sie hier online lesen!

 

So erreichen Sie uns:

LINUS WITTICH Medien KG
Waberner Straße 18,  34560 Fritzlar

0 56 22 / 80 06 – 0

0 56 22 / 80 06 -10

Ansprechpartnerin in der Gemeinde

Frau Brandenstein

0 56 65 / 94 99 – 15

Auslegestellen:

Albshausen

Dorfgemeinschaftshaus, Zum Forst 5a
Sitzgruppe „Bunter Platz“ am alten Trafo-Haus, Zum Vockenberg

Büchenwerra

Speckenplatz, Uferstraße

Ellenberg

Gasthaus Mohr, Am Buschgraben 1
Dorfgemeinschaftshaus, Wolfhäuser Str. 2

Grebenau

Wird (ehrenamtlich) verteilt

Guxhagen

Rathaus, Zum Ehrenhain 2
Sparkasse, Untergasse 2
VR-Bank, Raiffeisenstr. 1
REWE, Dörnhagener Str. 55
Edeka, Grifter Str. 4
Fundgrube/Post, Poststr. 5
Hayn-Apotheke, Dörnhagener Str. 17

Wollrode

Pfarrhaus, Kohlenstraße/An der Kirche

Gerne möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit bieten, als Redakteur/Innen für Ihr Mitteilungsblatt zu schreiben.

Für alle Einreicher von Manuskripten steht ein bequemes Programm zur Übermittlung von Textbeiträgen und Bildern zur Verfügung. Für dieses System (CMS = Content Management System) sind lediglich ein bestehender Internetanschluss sowie ein PC mit Internetbrowser erforderlich. Die Bedienung des Programms ist intuitiv und leicht erlernbar. Sie werden Schritt für Schritt durch das Programm geführt und erhalten so eine komfortable Anleitung. Nutzen Sie diese neuartige Arbeitsweise und loggen Sie sich ein unter: https://cmsweb.wittich.de

Nach erfolgter Anmeldung können Sie dort Ihre Texte und Fotos in eine vorgefertigte Maske eingeben und mit einem Klick direkt der Redaktion zukommen lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!